Rechtsanwalt Hotze

Arbeitsrecht

Unsere Kanzlei vertritt Arbeitnehmer (einschließlich Geschäftsführern und leitenden Angestellten) und Arbeitgeber außergerichtlich und gerichtlich in allen Bereichen des Individualrechts und des Kollektivarbeitsrechts.


Unser Fokus liegt insbesondere auf Fragen, die bei der Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses auftreten können, wie zum Beispiel Kündigung wegen Krankheit, Entgeltfortzahlung,
 Abfindung, Abwicklungsvertrag, Aufhebungsvertrag oder Arbeitszeugnis.


Wichtiger Hinweis:
Im Falle einer Künding müssen sie schnell reagieren. Ab Erhalt der Kündigung haben sie nur 3 Wochen Zeit um Kündigungsschutzklage zu erheben. Lassen sie sich daher professionell beraten und profitieren sie von unserer Erfahrung.


Unsere Tätigkeit umfasst unter anderem:

  • Vorbereitung und Begleitung betrieblicher Personalarbeit, z.B.: Entwurf von Arbeitsverträgen, Geschäftsführerverträgen, Kündigungen, Änderungskündigungen und Aufhebungsverträgen
  • Arbeitsgerichtliche Vertretung, insbesondere bei Kündigungsschutzverfahren und Kündigungsschutzklage
  • Beratung im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, z.B. Aushandeln von Abfindungsvereinbarungen, Abwicklungsverträgen oder Altersteilzeitmodellen
  • Beratung und Vertretung in allen betriebsverfassungsrechtlichen und tarifrechtlichen Fragen
  • Verhandlung und Durchführung von Sozialplänen und Interessenausgleich
  • Einleitung und Durchführung von Einigungsstellen
  • Ankauf und Verkauf von Unternehmen, bzw. Betrieben und Betriebsteilen, Umwandlungen, Outsourcing
  • Betriebsübergang nach § 613a
  • Transfergesellschaft
  • Urlaubsrecht
  • Freistellungsvereinbarungen
  • Wettbewerbsverbote
  • Variable Vergütungsmodelle
  • Zeugnis
  • Scheinselbständigkeit

Rechtsanwalt Harald Hotze, Fachanwalt für Arbeitsrecht, bearbeitet das Gebiet des Arbeitsrechts. Seine Erfahrung, Kompetenz und Effizienz garantieren eine erfolgsorientierte Vertretung ihrer Interessen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Anwälte.