Rechtsanwalt Hotze

Rechtsanwalt Harald Hotze

Harald Hotze ist Fachanwalt für Arbeits- und Strafrecht.

Er ist 1962 in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Johann-Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Im Rahmen seiner praktischen Ausbildung absolvierte er einen 18-monatigen berufsspezifischen Aufenthalt in Los Angeles.

Seit 1993 ist es als Rechtsanwalt zugelassen und kann auf eine 17- jährige Berufserfahrung zurückgreifen. Er vertritt im Arbeitsrecht sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer und kennt daher stets die Denk- und Handlungsweisen beider Seiten.

Im Strafrecht fokussiert sich der Tätigkeitsschwerpunkt auf den Bereich des „Arbeitsstrafrechts“. Straftaten am Arbeitsplatz werden häufig mit arbeitsrechtlichen Maßnahmen wie Abmahnung, Kündigung oder gar fristloser Kündigung geahndet. Oftmals wird zusätzlich Strafanzeige durch den Arbeitgeber erstattet und so zudem ein polizeiliches Ermittlungsverfahren in Gang gebracht. Rechtsanwalt Hotze bietet hier eine optimale, synergetische Vertretung, da er auf beiden Rechtsgebieten einen Fachanwaltstitel besitzt.

Daneben vertritt er auch auf anderen Gebieten des Strafrechts Ihre Interessen. Sein Erfahrungsspektrum beinhaltet zudem die Vertretung in Verfahren wegen: Betrug, Untreue, Körperverletzung, Nebenklage, Drogen- und Sexualdelikten bis hin zu Wirtschaftsstraftaten.

Auch Mandate mit Auslandbezug werden erfolgreich von ihm vertreten.

Harald Hotze korrespondiert in Deutsch und Englisch.

Er ist Mitglied im Deutschen AnwaltVerein e.V. und in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV.